Survival Outdoor Schule
the source and research place in nature survival

 

  Survival

  Steinzeitliche Künste

  Survivalkünste

  Tätigkeiten der SOS

  Iglukurse: Leben im Schnee

  Elemente aller SOS-Kurse Spurenlesen

  Zur SOS

  Standpunkte/Informationen

+ SOS Kurse:

SOS I: Grundkurs
SOS II: Fortgeschrittenenkurs
SOS III: Experten
SOS IV: Steinzeitliches Handwerk
SOS V: Fortgeschrittenes Handwerk
SOS VI: Essbare Wildpfl.&Steinz. Küche F
SOS VI: Essbare Wildpfl.&Steinz. Küche H
SOS Essbare Wildpflanzen im Winter
SOS VII: Wahrnehmungstraining
SOS VIII: Spurenlesen
SOS IX: Fortgeschrittenes Spurenlesen
SOS X: Tierverarbeitung
SOS XI: Steinzeitliches Gerben
SOS XII: Expert Spurenlesen
SOS XIII: Scout Kurs

SOS Ufer Survival
SOS Wasser Finden Beurteilen Behandeln
SOS Wildnis Medizin
SOS Leadership und Kommunikation
SOS Survival Philosophie
SOS Kurs: Für Kinder
SOS Kurs: Für Jugendliche 14-17 Jahre
SOS Iglukurs I
SOS Iglukurs II
SOS Iglukurs III
SOS Iglunacht
SOS Survival Schneidern
SOS Survival Workshop for Pilots

  SOS Kurse: Chronologisch

  Anmeldetalon

  SOS sucht Grundstück

  SOS-Teilnehmer Treffen

  Verschiedenes

  Bücher

  Messer

  Links 
  Medien

  Literaturliste

 

 

SOS XIII : Der Scout-Kurs

Kurspreis Fr 1900.-
Dauer: Mi bis Fr folgende Woche (10 Tage), Daten s. chronologische Übers.
Spezielles: Voraussetzung, alle wöchigen SOS Kurse (Sommer & Winter), ausgenommen Spurenkurs II & III, Uferkurs II & III, Iglukurs III). Bei Interesse bitte bei SOS melden.

In diesem Kurs werden wir, im Gegensatz zu vielen anderen SOS Kursen unterwegs sein: Survival-Techniken für unterwegs. Dies ist der ultimative SOS Kurs. Feinanpassung zum Wetter, Umgebung und persönlichen Fähigkeiten sind ausschlaggebend für einen Erfolg. Mit wenig Material legen wir längere Strecken zurück. Wir setzen uns intensiv mit unserer nächsten Umgebung aus. Die Erfahrung aus vergangenen Kursen und natürlich die wichtigen Eigenerfahrungen kommen hier ins Spiel. Nach 10 Tagen am Ziel angekommen ist man bereit, einen weiteren Monat unterwegs zu sein. Das heisst man ist nachhaltig und vorausschauend unterwegs.

Wer diese 10 Tage abschliesst, wird unabhängiger und freier werden.

Bevor dieser Kurs beginnt werden einige Vorbereitungen erarbeitet:
- Rucksack aus einer Plane gebildet
- an Bekleidung müssen je nach dem Anpassungen gemacht werden
- ein Teil der Nahrung wird vorgängig vorbereitet und konserviert 
- und Weiteres
Diese sind nach Anmeldung im Detailprogramm genau beschrieben.